Über uns

Emilie Olivier

 

Als autodidaktische Schauspielerin hat sich Emilie Olivier körperbetonte Spieltechniken (Gestenspiel, Akrobatik, Mimenspiel), die Clownkunst, sowie den japanischen Tanz Butoh angeeignet.oh eingeeignet.


Die Dimensionen des Experimentierens und der Recherche sind in ihrer Schauspielpraxis von wesentlicher Bedeutung.


Die Französin Emilie Olivier ist Regisseurin und Interpretin des Stückes "K" in der französischen und in der deutschen Fassung. Sie spricht seit ihrem zwölften Lebensjahr Deutsch und hat ihre Sprachkenntnisse durch regelmäßige Aufenthalte in Deutschland gepflegt.

 

Facebook / Emilie Olivier


Judith von Radetzky

 

Die Berliner Regisseurin erarbeitet zusammen mit Emilie Olivier die deutsche Fassung von "K", wobei der Fokus auf Sprache und Humor liegt.

Judith von Radetzky spricht Französisch und hat in Paris Schauspiel an der École Jacques Lecoq sowie Régie in Lyon an der ENSATT unter Antolij Vassiliev studiert.

Sie ist Gründungsmitglied und künstlerische Leiterin des "graphit*-theater-labors" in Berlin.


www.judith-von-radetzky.de

www.graphit-theaterlabor.de